Die Kakao-Krise

Wahrscheinlich wisst ihr schon das der Automat vor der Cafeteria einen System Fehler hat.

Natürlich haben wir uns alle umsonst mit Kakao versorgt.

Ein Lehrer wies uns darauf hin, dass wir trotzdem bezahlen sollten, weil jemand ja bezahlen muss. Wir fragen SchülerInnen nach ihrer Meinung:

Clara  (5c): „Hallo freut mich hier zu sein!“  „Clara was hältst du von dem Automaten Fehler?“

„Also, ich finde es nicht ganz so gut, weil ich finde, dass dann die Leute, die dafür zuständig sind, den Kakao ja bezahlen müssen andererseits hätten sie hätten ein Schild hinhängen können, auf dem steht, dass der Kakao bezahlt werden muss! Wir Schüler haben uns jedenfalls gefreut über eine Runde kostenlosen Kakao!“

Das war der Bericht über die KAKAO KRISE!

(Reporterin Laetizia )

WITZE

Was hat eine Person die, die ganze Zeit im Dreieck läuft?
-Kreislaufprobleme

Was steht auf dem Grabstein eines Mathematikers?
-Damit hat er nicht gerechnet…

War heute ohne Handy auf der Toilette.
-Wir haben 237 Fliesen.

Wenn du am Anfang der Woche 1000 Euro hast und du am nächsten Tag dir eine Hose für 200 Euro kaufst und ein T-Shirt für 400 Euro, was hast du dann?
-Ärger mit Papa

Was ist der Unterschied zwischen Schule und Lidl?
-Lidl lohnt sich!

Sag mal Postbote ohne O!
-Briefträger!

Was sagt ein Kanibal zu seinem Gefangenen?
-Pfeifen sie bitte wenn das Wasser kocht!

Liebes Mathebuch,
werde endlich erwachsen und löse deine Probleme selber!

Je mehr ich lerne, desto mehr weiß ich.
Je mehr ich weiß, desto mehr vergesse ich.
Je mehr ich vergesse, desto weniger weiß ich.
Wozu also lernen?

Wieder auf dem Bauernhof

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen waren wie jedes Jahr wieder auf dem Bauernhof in Gankofen Wiesbach.

Dienstag: Am Dienstag ist die Klasse 5c mit Herrn Kollmann in den Wald gegangen. Am Anfang haben wir noch lauter Späße gemacht, dass wir uns verlaufen. Dies ist auch in Erfüllung gegangen. Am Schluss mussten wir durch ein Güllefeld laufen, haben es aber dann doch geschafft.Am Abend haben wir, die 5c, noch ein Lied erfunden: Weiterlesen

Der Sommer der Kröte

Wie wahrscheinlich schon die ganze Schule bemerkt hat, haben wir einen neuen Nachbarn in unserem Schulteich.  Manchmal kann das braune Geschöpf ganz schön nervig sein, aber meistens ist es echt lustig. Vor allem, wenn der Lehrer gerade dabei ist, die Schüler zu schimpfen und dann der Frosch zum Einsatz kommt, muss meistens die ganze Klasse lachen. Selbst die Lehrer schaffen es nicht, nicht loszulachen. Die Kröte wird manchmal sogar in den Heften der Schüler erwähnt. Ein Beispiel dafür ist die Lateinstunde im Klassenzimmer der 6g. Die Kröte hat so laut geunkt, dass Frau Fecher sich entschied, einen Satz über Kröten auf Latein zu schreiben und die Klasse musste den dann übersetzen. Man könnte sogar erwarten, dass der Frosch so laut quakt, dass er die Enten vom letzten Jahr verscheucht hat.

(Denisa 6g)

Das Goldfisch-Finale

…oder was einem so einfällt, wenn man während des Unterrichts aus dem Fenster schaut…

Erst vor kurzem war das Viertelfinale des Goldfisch Pokals, bei dem sich unser Verein FC Goldenhain gut geschlagen hat und auch weiterkam. Bald ist das Finale, bei dem wir auf die Borussia aus Goldmund treffen. Ich bin mir sicher, dass die jetzt schon dafür trainieren, aber Weiterlesen

Schlafanzugtag

 Hier siehst du die schlafenden Schüler der Klasse 5g am Tag, an dem sie ihren Modestyle verrückt veränderten, es waren 10 Stunden ohne Stress und voller Entspannung.

Hier siehst du die schlafenden Schüler der Klasse 5g am Tag, an dem sie ihren Modestyle verrückt veränderten, es waren 10 Stunden ohne Stress und voller Entspannung.

Selbstversuch:  Am 26.04.2016 hatte sich die Klasse 5g ausgemacht, dass alle im Schlafanzug in die Schule kommen.
Die Schüler waren alle sofort begeistert, da sie dadurch etwas länger schlafen konnten. Nach dem Aufstehen mussten alle nur noch Frühstücken und schon Weiterlesen

Mobbing

Wir haben einen typischen Mobbingfall nachgespielt, um zu schildern, dass es für Mobbingopfer nicht gerade lustig ist und wollen Mobbern zeigen, dass es nicht richtig ist, andere Menschen, die ihnen gar nichts getan haben Weiterlesen