Der kranke Nachbar

Früh am Morgen kam bei Familie Fuchs ein Entenpostbote mit Briefen. Er sagte zu ihnen: „Ich weiß nicht, was sie bestellt haben, aber es wiegt fast eine Tonne, was haben sie denn da bestellt?“ Herr Fuchs antwortete ihm: „Es sind fünfhundert Karotten für den lieben Nachbarn, der seit Tagen krank im  Bett liegt, ich hoffe, ihm geht es dann um einiges besser! Da sagte der Postbote: „Das ist eine fabelhafte Idee, ich schenke ihm auch etwas!“ Er kramte in seiner Tasche herum und holte eine Gurke heraus!  „Das ist doch perfekt für ihn, oder ?“, fragte er. Daraufhin antwortete Herr Fuchs : „Es passt schon!“  Und so gingen die beiden zu Familie Fuchs Nachbar. Als er das alles bekam, ging ihm es tausenmal besser und er tantzte durch die ganze Stadt! Das ist schon verrückt oder ? xD

Ende

von Kevin

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.